Catalog  >
KBA :: Karl Barth-Archiv (Collection)  >
Brief :: Briefe (Fonds)  >
Briefe 1912 :: Briefe aus dem Jahr 1912 (Class)  >
List

KBA 9314.4 :: Paul Schild an Karl Barth (Item)

Identification
Reference Code

KBA 9314.4

TitlePaul Schild an Karl Barth
Creation
Uerkheim (AG), 22nd Jul 1912 / Schild, Paul
Reception
Safenwil (AG), ca. 23rd Jul 1912 / Barth, Karl
Date (Comment)

Ohne Datum, kurz nach 21.07.1912. Eingeordnet unter 01.01.1914.

Level of DescriptionItem
Extent (count)

1

Object Typeletter
Extent and medium of the unit of description

1 Bl.

Documents
kba_9314_4-0001
kba_9314_4-0001
Content and Structure Area
Scope and content

Originalbrief Manuskript

Conditions of Access and Use
Access/Use Restrictionsprolonged period of protection
Allied Materials
LocationBruderholzallee 26
Notes
General Note

Richtigstellungen zum Brief vom 21.7.1912: Grollt KB nicht, "ich kenne den Basler Breoton [?] und Deinen." "Dass Du den Schalk hinter den Ohren habest, auch wenn Du taub [wütend] bist, habe ich Dir ja geschrieben." Musste aber aufgrund von KBs Brief annehmen, dass dessen "Stimmungsbarometer" auf Sturm stehe. Wollte darlegen, dass er als die "personificierte Harmlosigkeit" Kulturgesellschaftsbriefe schreibe. Wird morgen als "Schul- und Kulturmensch" tätig sein; hat am Donnerstag oder Freitag Zeit, nach Safenwil zu kommen.
Kommentar zur Person: P. S., * 1884 + 1966, wurde zu KBs gutem Freund und 1925 zum Paten von dessen Sohn Hans Jakob (Busch, S. 73, 176).

Description Control
Created2018-05-27 12:51:56 / anton
Updated2022-05-13 09:05:52 / anton  
2019-03-13 19:23:36 / anton
2018-05-27 12:51:56 / anton
created from kbaone.dokument.id=49245
Permalinkhttps://kba.karl-barth.ch/objects/8137